Messestände

Standtyp A – Reihenstand

Der Reihenstand ist die günstigste Variante der Unternehmens- bzw. der Produktpräsentation. Er bietet für die Kunden eine einseitig offene Anlauffläche und besteht aus zwei Seitenwänden sowie einer Rückwand. In der Regel ist er in einer Reihe zwischen Reihen- oder Eckständen verschiedener Frontbreiten platziert und grenzt mit Rück- und Seitenwänden an 2 oder 3 Standnachbarn. Der Reihenstand kostet pro Quadratmeter 109,00 € – zzgl. gesetzlicher MwSt., Nebenkosten und Werbeeintrag und hat eine Mindestmietgröße von 12 m². Die Standbegrenzungswände sind auf Wunsch im Preis enthalten, sie sind weiß und glatt beschaffen. Der Teppichboden ist auf Wunsch ebenfalls im Quadratmeterpreis inklusive und in der Regel in einem neutralen Anthrazit gehalten.


Standtyp B – Eckstand

Der Eckstand liegt am Anfang oder am Ende einer Standreihe und ist nach 2 Seiten, zum Gang und zum Quergang hin, offen. Die Rückwand und eine Seitenwand grenzen meist an 2 Nachbarstände. Der Eckstand wirkt im Besucherstrom durch seine Anlauffläche auffälliger als ein Reihenstand, denn der Besucher muss sich vor einem Eckstand entscheiden, welche Gangmöglichkeit er wählen will. Er hat durch diese Lage automatisch eine höhere Besucherfrequenz und kostet pro Quadratmeter 119,00 € – zzgl. gesetzlicher MwSt., Nebenkosten, Werbeeintrag und hat eine Mindestmietgröße von 15 m². Die Standbegrenzungswände sind auf Wunsch im Preis enthalten, sie sind weiß und glatt beschaffen. Der Teppichboden ist auf Wunsch ebenfalls im Quadratmeterpreis inklusive und in der Regel in einem neutralen Anthrazit gehalten.


Standtyp C – Kopfstand

Der Kopfstand befindet sich am Anfang oder am Ende eines Standblocks und ist nach 3 Seiten hin offen. Die Rückwand grenzt also nur an einen bzw. zwei Standnachbarn an. Er ist qualitativ dem Reihen- und Eckstand überlegen, da er bei guter Nutzung der Gestaltungsmöglichkeiten äußerst repräsentativ und einladend wirken kann. Der Kopfstand kostet pro Quadratmeter 135,00 € – zzgl. gesetzlicher MwSt., Nebenkosten und Werbeeintrag und hat eine Mindestmietgröße von 30 m². Die Standbegrenzungswände sind auf Wunsch im Preis enthalten, sie sind weiß und glatt beschaffen. Der Teppichboden ist auf Wunsch ebenfalls im Quadratmeterpreis inklusive und in der Regel in einem neutralen Anthrazit gehalten.


Standtyp D – Blockstand

Der Blockstand besitzt die unabhängigste Standform, die dem Aussteller alle Möglichkeiten bietet, sich lösgelöst von unmittelbaren Standnachbarn anspruchsvoll zu präsentieren. Er wirkt durch seine von allen 4 Seiten zugängliche Lage sehr repräsentativ und hat eine hohe werbliche Qualität. Der Blockstand kostet pro Quadratmeter 145,00 € – zzgl. gesetzlicher MwSt., Nebenkosten und Werbeeintrag und hat eine Mindestmietgröße von 40 m². Die Standbegrenzungswände sind auf Wunsch im Preis enthalten, sie sind weiß und glatt beschaffen. Der Teppichboden ist auf Wunsch ebenfalls im Quadratmeterpreis inklusive und in der Regel in einem neutralen Anthrazit gehalten.


Freigelände

In der Regel wird das Freigelände von Unternehmen genutzt, die entweder extrem große und sperrige Exponate ausstellen möchten oder eigene wetterfeste Verkaufswagen oder Zelte besitzen. Das Freigelände der EUREGIO Wirtschaftsschau besticht immer wieder aufs Neue durch seine ausgefallenen und hochwertigen Park- und Gartengestaltungen und die ausgestellten Produktpaletten im Freigelände erstrecken sich über sämtliche Themenbereiche der Veranstaltung. Der Quadratmeterpreis im Freigelände beträgt 60,00 € – zzgl. gesetzlicher MwSt., Nebenkosten und Werbeeintrag. Ein Freigeländestandplatz hat eine Mindestmietgröße von 15 m².